Home | Kontakt | Impressum

David Allison

Fabrikstraße 67
Freier Übersetzer/Dolmetscher,
Mitglied bei Bündnis90/Die Grünen

„Ich stehe für Innenentwicklung vor weiterem Flächenverbrauch, Entwicklung eines fairen Beschaffungswesens und eine zukunftsfähige Energiepolitik.“

Ralf Baumann

Bankvorstand

 

„Eine innovative und familienfreundliche Kommunalpolitik ist mir sehr wichtig. Ferner trete ich für eine nachhaltige Finanzpolitik ein.“

Helmut Biermann

Roßweide 3
Beamter i.R.

„Für mich steht ein bürgerfreundliches Dettingen im Vordergrund, die Lebensqualität zu erhalten und weiter auszubauen, damit die Bürger
auch morgen noch gerne hier wohnen.“

Archibald Fritz

Neuffener Straße 3
Freier Architekt, Gemeinderat,
Aufsichtsratsvorsitzender der
Dettinger Bank

„Meine Anliegen sind den besonderen Charakter Dettingens zu erhalten und die attraktiven Lebensverhältnisse im Ort weiter zu verbessern.“

Martin Fritzke

Beim Brückle 4
Gas-/Wasserinst.-Meister im Planungsbüro, Gründer des Arbeitskreis Energie in Dettingen, ehrenamtl. Mitarbeiter der Bruderhausdiakonie

„Ich stehe für den Ausbau regenerativer Energien innerhalb der Gemeinde sowie in Privathaushalten und für die Integration von Menschen mit Behinderung.“

Elke Göhner

Kappishäuser Straße 61
Fremdsprachensekretärin,
Gemeinderätin

„Ich stehe für ein gesundes Verhältnis zwischen solider Infrastruktur und lebenswertem Wohnraum. Sachliche Entscheidungen unter Beachtung sozialer Gesichtspunkte in allen kommunalen Angelegenheiten sind mir wichtig.“

Julian Kleih

Uhlandstraße 10
Master of Science,
Verfahrenstechnik

„Neben der Vertretung der Interessen der jungen Generation will ich das Vereinsleben stärken. Im Übrigen bin ich gespannt auf alles, was die Arbeit im Gemeinderat mit sich bringt.“

Arndt Leypoldt

Panoramastraße 24
Steuerfachangestellter

„Als einer der beiden jüngsten Kandidaten auf unserer Liste möchte ich im Gemeinderat besonders die Belange der Jugend vertreten. Darüber hinaus werde ich mich aber auch allen anderen politischen Herausforderungen in unserer Gemeinde stellen.“

Darko Morava

Friedrich-Ebert-Straße 14 Feinmechanikermeister,
selbständig

„Ich stehe für mehr Transparenz für den Bürger, Förderung der Jugendarbeit und die Erhaltung des ländlichen Charakters in Dettingen.“

Paul Müller

Schneidergasse 16
Sanitär-Heizungsbauer-
Meister, selbständig

„Mein Augenmerk gilt dem Handwerk und der Industrie als Grundlage für unsere Familien und Vereine. Ich möchte zur sachlichen Beratung im Gemeinderat beitragen und mein Fachwissen einbringen.“

Dieter Schweizer

Brucknerstraße 17
Einzelhandelskaufmann und Werbefachkraft, Bündnis 90/Die Grünen, Gemeinderat, AK-Asyl, AK-Energie

„Die Weiterentwicklung der dezentralen Energiegewinnung unter dem Dach der neuen Gemeindewerke liegt mir ebenso am Herzen, wie die Stärkung der sozialen Strukturen in allen Bereichen der Dettinger Kommune.“

Uwe Serway

Eisenbahnstraße 15
Schreinermeister, selbständig als Schreiner und Bestatter, im Vorstand von Schreinerinnung und Hospizverein aktiv, Gemeinderat

„Ich setze mich für eine kontinuierliche und nachhaltige Weiterentwicklung unserer Gemeinde ein.“

Nicole Stiner

Pfitznerweg 2
Master of Science, Fachrichtung Medien- und Kommunikationsinformatik

„Als Vorsitzende im Elternbeirat einer Grundschule setze ich mich für die Interessen der Kinder und deren Bildung ein. Zusätzlich engagiere ich mich für die aktive Bürgerbeteiligung am Öffentlichen Leben.“

Wilfried Weinschenk

Hölderlinstraße 25
Mechanikermeister, selbständig, Vertrieb technischer Produkte, Mitglied im Arbeitskreis Energie Dettingen

„Ich unterstütze die Nutzung von Naturenergien (regenerative Energien) und setze mich für die Bildung der Jugendlichen ein.“

Sonja Winterstein

Jusistraße 9
Diplom-Wirtschaftsmathematikerin

 

„Ich stehe für eine nachhaltige und generationengerechte Finanzpolitik, für ein interkulturelles und gleichberechtigtes Miteinander von Jung und Alt, sowie für die Förderung und Stärkung der vielfältigen sportlichen Aktivitäten in der Gemeinde.“

Monika Wolf

Regerweg 4
Beamtin

 

„Für mich steht die weitere Intensivierung der aktiven Bürgerbeteiligung am Öffentlichen Leben – besonders in der Buchhalde – im Vordergrund.“